Ebike Deutschland

E-Bike Deutschland: Elektro Fahrrad Touren Deutschland per E-Bike

E-bike Urlaub in Deutschland ist vielfältig: Im Norden von Deutschland sind es die ebenen Radwege, die man mit einem Elektrofahrrad im Urlaub gemütlich abfahren kann. Im Süden wird es im hügeligen Voralpenland oder gar in den Ausläufern der Alpen selbst steiler und die Natur lässt sich vom Fahrradsattel des Ebikes besonders geniessen.

Ebiken Deutschland am Meer
Besonders schön dabei natürlich die Radwege am Meer, wo man vom Rad direkt auf die Strände und das Meer schauen kann - und wenn es warm genug ist, vom E-bike herunter und ab ins Meer. Von den Ostseebädern kann man so die Umgebung abfahren und die schönsten Strände suchen. Auch die Städte wie Lübeck, Stralsund mit den roten Backsteinfassaden lassen sich problem mit E-bikes abfahren. Die lästige Parkplatzsuche entfällt und in einem Tag erlebt man so gemütlich die schönsten Ecken dieser Hansestädte. Auch an der Nordsee geht die ganz gemütlich, wer will kann sein Ebike auch hinüber auf die Inseln Sylt, Norderney oder Föhr mitnehmen. Einige Vermieter bieten dort aber auch den Verleih von Ebikes an.
Wer mehrere Tage Zeit hat, kann den Ostseeküstenradweg mit dem Elektrofahrrad erkunden. Auf 1075 Kilometern kann man von Flensburg bis zur Insel Usedom e-biken. Dank des Elektrofahrrad verlieren hier auch die steileren Anstiege in Mecklenburg-Vorpommern ihren Schrecken. Der Radweg verläuft stets an der Ostseeküste, so daß man das Meer wirklich sieht - was man im Auto oder per Zug nie erleben könnte. Und dank der Unterstützung mit Elektrofahrrad können auch konditionsschwächere E-biker dieses Landschaftserlebnis geniessen: Sandstrände, steil abfallende Küsten und Klippen gepaart mit dem maritimen Ambiente. Von Flensburg über Eckernförde nach Kiel und dann entlang der Kieler Buch zu mondänen Badeorten Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Travemünde. Bevor man weiter nach Boltenhagen fährt, lohnt ein Abstecher nach Lübeck. Dann weiter mit dem E-bike nach Wismar, Kühlungsborn und Warnemünde auf dem Weg nach Fischland und Darß, bevor mit Stralsund der Zugang zur Insel Rügen, dem Ziel des Ostseeradwegs erreicht ist. In Rügen sind die Kreidefelsen ein besonderer Anziehungspunkt.

Ebiken Deutschland in den Bergen
Im Süden von Deutschland ergeben sich mit einem E-bike neue Möglichkeiten im E-bike Urlaub. Die Motorunterstützung erlaubt längere Radtouren als mit normalen Fahrrädern. Zu achten ist jedoch darauf, daß man sich die Touren so auswählt, daß man unterwegs entsprechend der Reichweite des einzelnen E-bikes den Akku wechseln kann. Wenn man nämlich mit einem leeren Akku mitten in den Bergen steht, ist das Ebiken kein Spass mehr. Das Treten ist noch anstrengender als mit einem Fahrrad und man hat in den Bergen nicht soviele Anlaufstellen für eine Hilfe. Auch das Hinunterfahren steiler Wegstücke bedarf ein wenig an Übung und guter Bremsen. Gemäßigte E-bike Touren lassen sich im Voralpenland im Chiemgau unternehmen. Hier kann zum Beispiel im Elektrofahrrad Urlaub rund um den Chiemsee fahren und den Blick auf Kampenwand, Hochgern und Hochfelln geniessen. Wenn man weiter in die Berge hineinfahren möchte, gibt es rund um Berchtesgaden Touren für Elektrofahrräder - diese Region war übrigens eine der ersten Ebike Regionen in Deutschland.
Als Fernradweg mit Elektrofahrrad entlang der Berge Deutschlands ist der Bodensee Königssee Radweg anzuführen. Auf 410 Kilometer zwischen Bodensee und Königssee findet man einige der schönsten Natursehenswürdigkeiten am Rand der Alpen. Zu sehen sind der Alpsee, Tegernsee, Schliersee und auch der Chiemsee. Die Seen allein wären jeder für sich eine E Bike Region und ein tolles Ziel für Ebikeurlaub.

Inhalt dieser Seite: Ebike Deutschland, E-Bike Urlaub Deutschland, Ebiken Deutschland, E Bike Urlaub Deutschland, Elektrofahrrad Deutschland, E Bike Urlaub