Ebike Tegernsee

E-Bike Tegernsee: Elektro Fahrrad Touren im Urlaub am Tegernsee

Der Tegernsee gehört zu den schönsten Plätzen in Bayern. Nicht ohne Grund siedeln hier schon seit Jahrhunderten bekannte Persönlichkeiten. Bei den Einheimischen wird er auch oft "Lago di Bonzo" genannt, weil die Grundstückspreise am See für die meisten Einwohner unbezahlbar sind. Zum Glück sind aber immer wieder am See Zugänge öffentlich zugänglich, so daß auch Urlauber und Ebiker problemlos den Tegernsee geniessen können. Das ist nach einem warmen Sommertag auf dem E-Bike ein besonderer Genuss. Empfehlenswert sind auch die vielen Biergärten rund um den Tegernsee, in denen das örtliche Bier des Klosters ausgeschenkt wird. Der Top Tipp für E Bike Deutschland in dieser Gegend. Dazu sollte man einen Schweinenbraten essen - typisch bayerisch oder als zweites Frühstück ein Paar Weißwürste mit Brezen.

E-Bike Touren Tegernsee - Radtouren Tegernsee
Den Tegernsee an sich kann man problemlos an einem Tag bei einer E-bike Tour umrunden. Wer mehr Zeit hat, kann vom Tegernsee weg Abstecher rundherum machen. Sehr beliebt zum Ebiken ist zum Beispiel die Tour hinein nach Valepp, wo man dann noch die Brennerklamm anschauen kann. Über den Fernradweg kann man von Gmund am Tegernsee fern der Bundesstrasse perfekt nach Hausham Ebiken. Von dort könnte man mit dem Elektrofahrrad sogar noch zum Schliersee radeln und über Fischbachau und Miesbach zurück nach Gmund am Tegernsee. Geübte und ausdauernde Ebiker nehmen sich die "Drei - Seen - E Bike Tour" vor. Sie verläuft zwischen Tegernsee, Schliersee und Spitzungsee. Gerade hinauf nach Spitzingsee braucht man aber genügend Kraftreserven, um hinaufzukommen. Der Weg von Spizingsee über Valepp ist landschaftlich besonders schön. Routinierte Ebiker fahren beim E-Biken in Bayern von Bad Wiessee nach Rottach Egern und Kreuth, um dann nach Wildbad Kreuth (wo auch jedes Jahr die politischen Veranstaltungen der CSU stattfinden) zu fahren und dann entlang des Schwarzenbach über den größeren Weg zwischen Hirschberg und Zwieseleck wieder zurück nach Bad Wiessee zu kommen. Hier wäre eher ein Mountainbike geeignet, als ein "normales" Ebike.
Von Wildbad Kreuth könnte man sogar noch eine länger E-Bike Tour zum bekannten Sylvensteinsee oder gar zum Almdorf Eng unternehmen. Auch ein Trip an den Achensee über den Achenpass ist per Elektrofahrrad von Tegernsee möglich. Mehr zu E-Bike Achensee.
Im Inntal gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das bekannte Schloss Tratzberg oder das Silberbergwerk in Schwaz, die sich zur Besichtigung lohnen, je nach Ausdauer evtl. mit einer Übernachtung in der Gegend von Schwaz. Hier befindet man sich dann schon in der E Bike Region Tirol. Die Tourismusbetriebe haben Wert darauf gelegt, daß die Akkus für die Elektrofahrräder untereinander getauscht werden können. Mehr über die Sehenswürdigkeiten bei E-Bike Schwaz.

E-Bike Karte Tegernsee
Zur Orientierung eignet sich die Kompass Radkarte 3125. Sie deckt das gesamte Gebiet rund um den Tegernsee ab und hat einen Masstab 1:70.000.

Inhalt dieser Seite: Ebike Tegernsee, E-Bike Tegernsee, E Bike Urlaub Tegernsee, Ebiken Tegernsee, E-Bike Urlaub Tegernsee, Elektrofahrrad Tegernsee, Ebike Bayern, E-Bike Bayern