E-Bike Urlaub Tirol

E-Bike Urlaub in Tirol - genussvoll durch Tirol ebiken

Tirol ist natürlich als Urlaubsort im Winter für Skifahrer führend in den Alpen. Aber auch im Sommer hat das Land mit Bergen und Seen viel zu bieten. Immer mehr Touristen kommen im Sommer für einen Radurlaub oder Mountainbikeurlaub zum Ebiken nach Tirol. Auch der Anteil der Gäste für einen E-bike Urlaub ist im Steigen. Hier unsere Tipps für Touren in Tirol beim E-Biken in Österreich:

Elektrofahrrad Urlaub Tirol
Ein Teil der Radfahrer geniesst Tirol beim Fernradwegwandern mit Elektrofahrrad, andere bevorzugen eines festes E-Bike Hotel oder eine Ferienwohnung als täglichen Startpunkt für E-bike Touren. Der Fernradweg in Tirol schlechthin ist der Innradweg. Er quert Tirol von West nach Ost praktisch komplett. Wenn man ihn befährt kann man ganz nebenbei einige Sehenswürdigkeiten und bekannte Städte kennenlernen. An der Grenze zu Südtirol unterhalb des Reschensee fließt der Inn von der Schweiz kommend nach Landeck. Teilweise einem wilden Bergfluss folgend kann man hier mit dem Elektrofahrrad auf dem Innradweg nebenher fahren. Über Imst kommt man dann direkt nach Innsbruck, der Tiroler Landeshauptstadt. Ihr hat der Inn auch seinen Namen gegeben: "Brücke über den Inn" - "Inn Bruck". Hier gibt es mit der Prunkstrasse Maria-Theresia Strasse, den Museen, Bergisel viel zu sehen bevor es auf dem Radweg weiter nach Hall geht. Auch hier gibt es alte Häuserfassaden in der Altstadt zu sehen. Auch die Münze und der Münzturm sind einen Stopp wert. Bei der nächsten Station am Innradweg, in Schwaz, wurde das Silber aus dem Berg geholt, das in Hall zu Münzen verarbeitet wurde. Das Silberbergwerk in Schwaz ist ebenso eine Besichtigung wert, es zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Tirols, wie auch das gegenüber am Berg befindliche Schloss Tratzberg. Einen Abstecher kann man auch machen: E-Bike Achensee oder E-Bike Zillertal. Während man hinauf auf den Achensee gut 400 Höhenmeter treten muss, kann man auf dem Zillertalradweg genüsslich bis nach Mayrhofen fahren.

Mit dem E-Bike geht es dann am Innradweg weiter in die Glasstadt Rattenberg. Mehr Infos für E-Bike Schwaz hier. Unbedingt die Fußgängerzone anschauen, bevor man durch Wörgl nach Kufstein fährt. In Kufstein ist die Festung erhaben über der Stadt das Wahrzeichen und auch zu besichtigen. Wenn man sich mit dem E-Bike eine Woche Zeit nimmt, kann man sich die schönsten Sehenswürdigkeiten ganz gemütlich per E-Bike anschauen.
Als fester Ausgangspunkt für E-Bike Touren zu den Sehenswürdigkeiten in Tirol ist sonst die Region bei Schwaz zu empfehlen. Von hier aus sind praktisch alle bekannten Sehenswürdigkeiten, auch Kufstein oder Innsbruck mittels einer Tagestour mit Elektrofahrrad erreichbar und man muss nicht jeden Tag die Koffer packen.

E-Mountainbike Urlaub Tirol
Eine anspruchsvolle E Bike Region zum E-Mountainbiken in Tirol ist das Gebiet der Tuxer Alpen und auch der Kitzbüheler Alpen. Hier gibt es auch in den Bergen auf einigen Almen und Hütten Wechselstationen für E-Mountainbikes. 

Inhalt dieser Seite: E-Bike Tirol, E Bike Urlaub Tirol, Elektrofahrrad Urlaub Tirol, E-Bike Urlaub, Elektrofahrrad Urlaub, Elektrofahrrad Tirol