E-Bike Brixen

E-Bike Brixen: Elektrofahrrad Touren Brixen

E-Bike Urlaub Brixen
Die alte Bischofsstadt Brixen ist bekannt. Verwinkelte Gassen mit Arkaden, kunstvoll verzierte und bunte Häuserfassaden, Brixner Dom, allerlei schöne Geschäfte - dies kann man bei einer E-Bike Tour durch Brixen sehr schön erleben. Brixen liegt im Südtiroler Eisacktal und bietet sich sowohl als Ziel als auch als Ausgangspunkt zum e-biken an. Über den Eisacktal Radweg kann von Brixen in den Elektrofahrrad Ferien sogar hinunterfahren bis Bozen - diese Tour ist aber aufgrund der Länge (knapp 50 Kilometer einfache Strecke) vor allem für geübtere E-Biker. Besonders empfehlenswert sind die kleineren E-bike Touren rund um Brixen, wie die folgenden.

E-Bike Touren Brixen
Direkt von Altstadt in Brixen folgt man dem gut ausgebauten und beschilderten Radweg entlang dem Fluss Eisack. Die 10 Kilometer bis zum Ort Klausen sind landschaftlich sehr schön zum E-Biken und der Radweg ist geteert. In Klausen lohnt sich ein Besuch zu Fuß hinauf auf das Kloster Säben - das den gesamten mitteralterlichen Ort Klausen überragt. Auch der Ort Klausen selbst mit den bunten Fassaden würde sich zum Besichtigen lohnen. Zurück nach Brixen könnte man entweder wieder auf dem Radweg fahren. Landschaftlich nocht reizvoller, allerdings mit einigen Höhenmetern verbunden ist die panoramareiche Rückfahrt auf der Strasse von Klausen nach Feldthurns, hinüber nach Tötschling und über Mahr und Pinzagen nach Brixen. Öfter hat man hier einen Blick auf die Spitzen der Dolomiten!

Eine weitere Tour für E-Bike Südtirol führt im Eisacktal aufwärts nach Sterzing. Es sind ca. 450 Höhenmeter, die man mit dem Elektrofahrrad zwischen Brixen und Sterzing überwindet, hier freut man sich über den Elektromotor besonders. Auch hier fährt man auf dem Radweg, teilweise entlang der Eisack. In Sterzing selbst lohnt sich ein Stadtrundgang bevor es auf dem gleichen Weg zurück nach Brixen geht.

Folgende Rundtour um Brixen ist genussvolle E-Biker passend: Direkt in der Altstadt Brixen fährt man in Richtung Norden stadtauswärts und hinauf auf der kleinen Bergstrasse in den Weiler Elvas. Man kommt direkt durch die Weinberge und Dank der Lage am Berg hat man einen schönen Ausblick - incl. sonniger Lage! Von Elvas radelt man auf der kleinen Teerstrasse durch das Biotop Raier Moos nach Natz. Hier ist ein großes Apfelanbaugebiet - entsprechend viele Apfelbäume gibt es im Frühling bei der Blüte zu bewundern. Die Höhenmeter hier herauf sind mit dem Elektrofahrrad kein Problem und so kann man die Weiterfahrt nach Viums und hinunter in Richtung Schabs geniessen. Es wird auf einem schönen Hochplateau geradelt und kurz vor Schabs biegt man links ab nach Raas. In Raas kann man schon das bekannte Kloster Neustift sehen. Eine Besichtigung ist zu empfehlen, bevor man über Auer dann wieder in Brixen ankommt.

E-Mountainbike Brixen
Für Mountainbiker mit E-Mountainbike sind in Brixen einige Mountainbiketouren möglich, die auf festem Untergrund verlaufen. Aussichtsreich ist die MTB Tour von Brixen nach Vahrn und dann hinauf nach Spiluck. Hier könnte man auch noch weiterfahren zur Steinwiesalm oder gar in Richtung Spilucker Köpfl nach Schalders und dann in einer schönen Runde zurück nach Vahrn.
Die Paradetour mit E-Mountainbike in Brixen ist aber hinauf auf die Plose - dem Hausberg von Brixen. In der Altstadt von Brixen fährt man südlich und dann auf der Bergstrasse nach Mellaun und St. Andrä. Immer weiter führt die Strasse nach Afers. Aufpassen muss man dann später auf die Abzweigung nach links - nahe der Talstation des Skilifts. Von hier geht die Strasse hinauf auf 2012 Meter Seehöhe. Es gehört neben dem Motor eine Portion Kraft dazu, sind es hier insgesamt rund 1400 Höhenmeter bergauf! Entschädigt für die Strapazen wird man mit dem Ausblick auf die Berge Südtirols, der Blick ist wunderschön.

Alternativ könnte man die Mountainbiketour als Rundtour durch das Aferer Tal - wie die oben beschriebene E-Mountainbike Tour unternehmen, nicht abzweigen auf die Plose sondern geradeaus weiter Richtung Russishügel und dann zum Russis Kreuz und hinunter nach Villnöß. Vorher unbedingt noch den Blick auf die Geislergruppe der Dolomiten geniessen. Über das Villnößtal kann man hinunterfahren an die Eisack und auf dem Eisacktalradweg zurück nach Brixen. Landschaftlich ebenfalls sehr schön, besonders die Blicke auf die Dolomiten.

E-Bike Karte
Oben beschriebene Touren fährt man am besten mit der E-Bike Karte von Kompass. Es ist die Kartennummer 56.

Inhalt dieser Seite: Ebike Brixen, E-Bike Brixen, Ebiken Brixen, Elektro Fahrrad Touren Brixen, Radtouren Brixen, E-Bike Südtirol, Ebiken Südtirol, E-Bike Eisacktal, Ebike Eisacktal