E-Bike Tour zur Walderalm im Karwendel

E-Bike Tour zur Walderalm im Karwendel

Weniger bekannte Tour in Tirol – mit Traumpanorama
Wer mit dem E-Bike schon genügend Erfahrung hat, am besten sogar mit einem E-Mountainbike, hat mit dieser Runde einer der schönsten E-Bike Touren in Tirol vor´m Lenker. Warum? Diese Tour mit dem E-Mountainbike ist wunderbar zu fahren, technisch nicht anspruchsvoll. Gleichzeitig sind rund 1000 Höhenmeter zu überwinden, was nicht jeder ohne Akku schafft – da ist das E-Bike prädestiniert dafür. Und du hast mit den schönen Bergen des Karwendel ein wunderbares Naturerlebnis oben auf der Walderalm, samt Zwischenstopp auf der urigen Ganalm.

So geht die E-Bike-Rundtour im Karwendel
Vom Gemeindehaus in Terfens führt eine wenig befahrene geteerte Strasse hinauf Richtung Gnadenwald. Bevor du Gnadenwald erreichst, kommst du vorbei an der Wahlfahrtskappelle Maria Larch wo man noch einen Brunnen mit rechtsdrehendem Wasser für Biker findet. Danach geht es weiter zum Ortsteil Umlberg – bis hierher alles auf Teer. Am Ortsende von Umlberg geht es auf der Forststrasse weiter bergauf in das Vomperloch, Richtung Ganalm.

Die Ganalm im Vomperloch
Dieser Weg gibt im Elektrofahrrad Urlaub viele tolle Blicke auf das Naturdenkmal Vomperloch frei. Besonders idyllisch ist der Blick kurz vor der Ganalm. Eng an die Felsen gelegt bringt dich die offizielle Bikeroute hinauf zur Ganalm. Hier lohnt sich eine kurze Einkehr, auch wenn der höchste Punkt der Tour noch nicht erreicht ist. Die Ganalm ist urig und nicht so bevölkert wie die oberhalb liegende Walderalm.

Die Walderalm mit Karwendel – Panorama
Die Forststrasse führt weiter zur Walderalm, am Ende wird es steiler. Nach dem Steilstück führt der Weg aus dem Wald, eine große Almwiese mit den Karwendelriesen öffnet das Bikerherz: Die Walderalm. Dies ist der höchste Punkt der Tour. Danach geht es über die Hinterhornalm auf der Mautstrasse nach Gnadenwald. Hier muss man gerade mit dem Elektrofahrrad aufpassen, da die Steigung nicht wenig ist und auch viele Autos unterwegs sind. In Gnadenwald führt eine Strasse über ein Hochplateau zurück zum Ausgangspunkt.

Auf dieser E-Bike Tirol Runde hat man gut 20 Kilometer zu fahren. Diese erstrecken sich auf fast 1000 Höhenmeter – also wirklich nichts für Anfänger. Die schönsten Plätze der ganzen Tour sind beim freien Almgelände der Walderalm, dafür sollte man sich etwas Zeit nehmen und die Natur geniessen. Ebenso die ruhige Ganalm ohne den Trubel der Walderalm.
Wenn man in der Gegend ist, kann man sich zwischen Terfens und Pill die Sehenswürdigkeiten Haus am Kopf anschauen. Hier wurde ein komplettes Haus auf dem Kopf aufgebaut.

Die beste Zeit für diese Tour mit dem Elektrofahrrad ist von Juni bis September.