E-biken am Achensee

E-biken am Achensee

E-biken am Achensee
5 (100%) 2 vote[s]

In Achenkirch e-biken am Achensee
Der Achensee erstreckt sich über mehrere Gemeindegebiete. Im Norden nahe der deutschen Grenze befindet sich der Ort Achenkirch. Von ihm aus kann man gemütlich mit dem Elektrofahrrad im E bike Urlaub am Achensee entlang nach Maurach fahren. Teilweise verläuft der Radweg nahe der Bundestrasse, aber meist ist man direkt am See und kann das grün und türkisfarbene Wasser beim E-Biken in Tirol geniessen. In die andere Richtung kannst du mit dem E-Bike auch in Richtung Tegernsee fahren oder an den urwüchsigen Sylvensteinsee im Karwendelgebirge.

Am Achensee e-biken rund um Pertisau
Von Maurach aus kann man weiter nach Pertisau mit dem E-Bike fahren. Der touristische Ort liegt ebenfalls direkt am Achensee. In den größeren Hotels und Restaurants kann man in allen drei Orten problemlos Akkus für das Elektrofahrrad tauschen. Von Pertisau aus kann man zudem in die Karwendeltäler hineinfahren. Entweder zur Gramaialm, einem schönen (aber sehr überlaufenen) Ausflugsziel, von wo aus Wanderer die Wanderung auf die Lamsenjochhütte unternehmen. Beliebt ist die E-Biketour von Pertisau am Achensee zur Gernalm, von wo aus man zu Fuß hinauf zur Plumsjochhütte wandern kann.

Vom Achensee in Tirol nach Bayern – mit dem E-Bike geht´s
Für trainierte E-Biker stehen die Radwege vom Achensee nach Bayern hinüber zum Tegernsee oder auch nach Bad Tölz offen. Informationen haben wir dazu natürlich auch: E-Bike Bad Tölz und E-Bike Tegernsee. Entlang der Isar könnte man sogar mehrere Tage bis nach München mit dem Ebike touren. Richtung Süden lohnt sich eine längere E-bike Tour ins Inntal nach Schwaz. Dort sind mit dem Silberbergwerk und dem Schloss Tratzberg namhafte Sehenswürdigkeiten erreichbar. Beim Ebiken nach Schwaz kann man sich auch die Altstadt ansehen, Schwaz war im Mittelalter die zweitgrößte Stadt nach Wien. Einen guten Blick über die Stadt hat man von Burg Freundsberg. Auch ein Ausflug in das bekannte Zillertal ist möglich.

E-Mountainbikeurlaub am Achensee
In der E Bike Region Achensee gibt es auch vereinzelte Touren für E-Mountainbikes. Offiziell möglich ist dies zum Beispiel auf die Köglalm oder auch auf die Feilalm. Bei anderen Touren ist Vorsicht geboten, da die Wegbeschaffenheit für E-Bike Österreich nicht optimal ist, sei es aufgrund groben Untergrunds oder einfach Steilheit, die gerade beim Herabfahren zu Unfällen führen kann. Nicht offiziell erlaubt ist das E-Biken im Rofan – auch wenn die Natur hier oben wunderbar wäre. Hier kann ich nur die Rundtour mit dem E-Mountainbike rund um das Rofangebirge empfehlen, traumhaft schön! Das war meine E-Bike Tour rund um das Rofan.

Für die Planung des E-Bike Urlaubs am Achensee gibt es hier die passende E-Bike Karte Achensee.

–> das sind die aktuellen Schnäppchen für deinen E-Bike-Urlaub.